Under Dekonstruktion
siehe vorläufig Leib und Seele

2012-10-26 14:45
November 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
Innerlichkeit - This Mortal Coil: Kriegszeit
Innerlichkeit - This Mortal Coil
Montag, 18. Februar 2008
Und wieder
befällt mich diese unerträgliche Melancholie (zudem spielt noch Schostakovitch im Radio). Möchte so gern gegen Alles positiv sein, aber irgendwie ist dieses Land von grauen Gestalten okkupiert und besiedelt. Gegen die Fremdherrschaft des Nihilismus und des Durchschnitts vor meinem Fenster. Schluß für heute..........

... link


Sonntag, 17. Februar 2008
Kämpfe
Immer wieder bin ich dazu verurteilt, Kämpfe zu kämpfen, die ich garnicht kämpfen will. Aber der gewöhnliche Mensch ist heute so unfrei und so gebeutelt durch die Geschichte, dass hier eine immense Aufklärungsarbeit notwendig wird. Ich habe wohl kaum Freunde bzw. Kampfgenossen in diesem Kampf. Ich fechte ihn allein und so fühle ich mich auch. Könnte man nur begreiflich machen, dass im Künstlerischen etwas zutiefst Humanistisches sich ausdrückt.

... link


Montag, 3. September 2007
"Der Dritte Weg" und Joseph Beuys
Bei der BPB heißt es dazu:(Zitat)Der Dritte Weg - Königsweg zwischen allen Ideologien oder selbst unter Ideologieverdacht?

Wer sich auf den "Dritten" Weg begibt, ist auf der Suche nach einer politischen und gesellschaftlichen Alternative in einer bereits polarisierten Welt der Argumente und Ideen. Der Vorschlag und der Gegenvorschlag sind bereits gemacht, und beide wurden verworfen. Es muss noch ein Drittes geben, so die Vermutung des Suchenden. Meist ist damit eine "gemäßigte Version", eine nichtideologische Alternative gemeint, eher selten schlicht der Ausstieg aus der Politik.

(Zitat)Die institutionellen Gründungen, die Joseph Beuys initiiert bzw. an denen er mitgewirkt hat ( Deutsche Studentenpartei, Aktion Dritter Weg, FIU, GAL u.a. ) sind somit immer als Aktivitäten zu verstehen, die den Rahmen dieses Politikbegriffs zu sprengen bzw. zu erweitern suchten. Formen direkter Demokratie, politische Aktion und Intervention sind als logische emanzipatorische Schritte im Sinne der Anwendung des Gestaltungsbegriffs auf das Soziale Ganze zu verstehen. Gerade im Hinblick auf die „Realo“-Entwicklung der von ihm mitbegründeten Grünen hin bemerkte Beuys im November 1985 , daß die sogenannte „Politikfähigkeit“ alternativer Strömungen „das Schlimmste“ wäre , weil sie automatisch „Verzicht auf zukünftiges Ideenpotential“18 , also Utopieverlust bedeute. Der zeitgenössische Politikbegriff stellte sich für Beuys als diametraler Gegensatz zum zentralen Begriff der Freiheit und Selbstbestimmung dar, aus deren Verwirklichung allein eine Neugestaltung der Gesellschaft möglich sei. Q.: http://www.grin.com/de/preview/31796.html

Erstunterzeichner an erster Stelle Prof. Joseph Beuys (s.a.: http://www.wirsinddeutschland.org/dokumentation.htm )

Till Gerhard: Der Dritte Weg, Öl 2000 (multiple box)

... link


Sonntag, 12. August 2007
Wo leben wir???
Die letzten drei Jahrzehnte haben die Welt "fundamental" verändert, nicht nur der 11. September:


11 September - MyVideo

Seit Mitte der siebziger Jahre leben wir in einer spirituellen Kriegsbedrohung, ein Krieg, der am 11. September fürchterliche Realität wurde.

Wir "Geistesarbeiter" tragen seitdem die Bürde, die Welt mit der Hilfe Aller heil zu machen. Wer das nicht begriffen hat, gehört zu den Komapatienten oder in die Hinterwelt.

Das ist natürlich einfach gesagt - heil machen - und ist durchaus kühl und unpathetisch gemeint.

Die einfachste Handlungsanweisung und ebenso pauschal wie allgemein lautet (ohne kuriosen Beigeschmack zu verstehen): Sei positiv.

Das meint mit anderen Worten: Sei aufbauend, sei schöpferisch, sei wohlwollend, sei friedlich, sei solidarisch.

Warum denn klingt das so "unpopulär"? Gibt es etwa eine allgemeine Vergiftung der Atmosphäre?

... link


Donnerstag, 14. Juni 2007
Theo van Gogh
http://www.theovangogh.nl/

... link


Samstag, 9. Juni 2007
No Comment

... link


Donnerstag, 25. Januar 2007
"Provencalin":
1. Zustand (90 x 120cm, 2007):


Detail:

... link


Montag, 15. Januar 2007
Daily Soap
Dies wird ein schwieriger Tag, aber er kann sehr romantisch enden. Vorläufig höre ich hier Gene Vincent, nicht, dass ich so debil wäre, aber Herzmusik ist heute so selten. Ich sitze hier und denke nach. Der Zigarettenkonsum steigt. Denke an Euch alle: was macht Ihr wohl. Seid Ihr im Seminar, bereitet Ihr jemandem ein Frühstück, seid Ihr schon morgens verzweifelt??? Letzteres wäre arg, denn wir dürfen nicht unterschätzen, dass wir behütet sind. Uns kann nichts passieren und wenn doch, gibt es einen Weg. Das glaube ich.

Red bluejeans - bitte melden. Red-Bluejeans ich muß Dich in einem Poem einfangen und hier behalten.

... link


W-e-e--e-l--ll, the party goes on

... link


Dienstag, 2. Januar 2007
Daily Soap
Die gegnerischen Truppen haben sich formiert. Es ist kurz vor der Schlacht. Ich werde wieder Lautréamont lesen. Was immer das bedeutet... Wo ist mein Banner?

... link


Online seit 4983 Tagen
Letzte Aktualisierung: Fr, 26. Okt, 14:45
status
Menu
Suche
 
Kalender
November 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Am Ende des Kreises ist...
http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?p=362050&sid=8e879fa0f83f02e8d353a3ff64f94b92#362050 http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?t=11640...
by rabe489 (Fr, 26. Okt, 14:45)
Zukunft
Zukunft
by rabe489 (Mi, 17. Okt, 20:25)
1.Mai 2012_3
...
by rabe489 (Di, 1. Mai, 16:38)
1.Mai2012_2
..
by rabe489 (Di, 1. Mai, 16:37)
Glut
http://rabe500.lima-city.de/
by rabe489 (Mo, 23. Apr, 23:33)

xml version of this page

made with antville