Under Dekonstruktion
siehe vorläufig Leib und Seele

2012-10-26 14:45
April 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 4 
 5 
 6 
 8 
10
15
17
19
22
23
24
25
26
28
 
 
 
 
 
Innerlichkeit - This Mortal Coil: Vorschlag für einen einsamen Kultabend für Oda Schaefer
Innerlichkeit - This Mortal Coil
Mittwoch, 9. April 2008
Vorschlag für einen einsamen Kultabend für Oda Schaefer
Oda Schaefers Todestag jährt sich in diesem September 2008 zum zwanzigsten Male. Ein Grund mehr, einen individuellen Kultabend mit einem Buch Oda Schaefers zu begehen (hier "Grasmelodie" 1959):


Sekundärliteratur:


Monika Bächer
Oda Schaefer (1900-1988)

Leben und Werk

Chironeia – Die unwürdigen Künste
Studien zur deutschen Literatur seit der frühen Moderne, Band 2
Herausgegeben von Sven Hanuschek


2006, ISBN 3-89528-563-3,
464 Seiten, 8 Abb., kart. EUR 45,-


Oda Schaefer (1900-1988) ist vielleicht die bekannteste Unbekannte in der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts. Man begegnet ihr immer wieder in diversen Zusammenhängen, sei es als Lyrikerin, Kolonne-Autorin, „Innere Emigrantin“, Chronistin oder Autobiographin, deren Auskünfte über andere oft zitiert werden – die bislang selbst aber nie Gegenstand einer angemessenen Würdigung geworden ist.

Fundiert auf umfassenden Recherchen in einem noch kaum bearbeiteten Feld, ist die vorliegende Untersuchung die erste umfassende Oda-Schaefer-Monographie überhaupt. Vor allem der Briefwechsel der Autorin mit befreundeten Schriftstellerkollegen wie Erich Kästner, Werner Bergengruen, Günter Eich und Karl Krolow oder – nach dem Zweiten Weltkrieg – Wolfgang Koeppen und Carl Zuckmayer dokumentiert eindrücklich ihre Bedeutung im literarischen Leben ihrer Zeit. Diese Beziehungen werden hier nicht nur individuell gewürdigt, sondern auch in ihren zeitgeschichtlichen und/oder literarhistorischen Kontexten situiert. Damit ergänzt die Untersuchung bereits vorliegende Arbeiten zur Sozialgeschichte der Intellektuellen und Schriftsteller im Deutschland des 20. Jahrhunderts um wesentliche Aspekte.

Neben Ausführungen zur Prosa Oda Schaefers, zu ihren feuilletonistischen Arbeiten sowie ihren Beiträgen für Rundfunk und Fernsehen bilden Präsentation und Analyse ihrer noch heute – vor allem in neueren und neuesten Anthologien – bemerkenswert präsenten Lyrik einen weiteren Schwerpunkt der Studie.

Eine ausführliche Bibliographie am Ende der Arbeit verzeichnet erstmals so vollständig wie möglich die Werke Oda Schaefers, Rezensionen ihrer Werke sowie die Sekundärliteratur.

Inhalt:

* 1. Einleitung – Annäherung an Oda Schaefer
* Oda Schaefer im Internet – Oda Schaefer in Forschungsliteratur und literaturgeschichtlichen Untersuchungen – Oda Schaefer in Lyrik-Anthologien – Resümee

* 2. Oda Schaefer in ihrer Zeit
* 2.1 Oda Schaefer – Biographie
* 2.2 Die Bedeutung Oda Schaefers im literarischen Leben des 20. Jahrhunderts
* 2.2.1 Frühe Kontakte aus den zwanziger und dreißiger Jahren
* Gunter Groll – Erich Kästner – Werner Bergengruen – Günter Eich – Peter Huchel – Elisabeth Langgässer – Karl Krolow
* 2.2.2 Korrespondenzen nach dem Krieg
* Hans Egon Holthusen – Alexander Xaver Gwerder – Carl Zuckmayer – Richard Friedenthal – Hans Sahl – Martha Saalfeld – Wolfgang Koeppen – Marie Luise Kaschnitz – Robert Minder

* 3. Das lyrische Werk Oda Schaefers und seine Rezeption
* Das Elbische – das Orphische
* 3.1 Die Windharfe. Balladen und Gedichte
* 3.1.1 Die Windharfe im Spiegel der Literaturkritik
* 3.2 Irdisches Geleit. Gedichte
* 3.2.1 Irdisches Geleit im Spiegel der Literaturkritik
* 3.3 Madonnen. Ein Bildbuch mit Gedichten
* 3.4 Kranz des Jahres. Zwölf Gedichte
* 3.5 Unter dem sapphischen Mond. Deutsche Frauenlyrik seit 1900
* 3.5.1 Unter dem sapphischen Mond im Spiegel der Literaturkritik
* 3.6 Grasmelodie. Neue Gedichte
* 3.6.1 Grasmelodie im Spiegel der Literaturkritik
* 3.7 Der grüne Ton. Späte und frühe Gedichte
* 3.7.1 Der grüne Ton im Spiegel der Literaturkritik
* 3.8 Oda Schaefer. Wiederkehr. Ausgewählte Gedichte

* 4. Prosa, feuilletonistische Arbeiten und Beiträge für Rundfunk und Fernsehen
* 4.1 Prosa
* 4.1.1 Erzählungen
* 4.1.1.1 Die Kastanienknospe. Erzählungen
* Die Kastanienknospe – Die Libelle – Im Gewitter – Fremdes Leben
* 4.1.1.2 Die Haut der Welt. Erzählungen und Augenblicke
* Kornfrevel – Schritte ohne Spur
* 4.1.2 Kurze Prosastücke
* 4.1.2.1 Unvergleichliche Rose. Kleine Prosastücke
* Unvergleichliche Rose – Warten – Die verzauberte Minute – Lob der Euphorie – Brahms-Sinfonie – Sonntagvormittag – Geruch eines Apfels – Seifenblasen – Erinnere Dich!
* 4.1.2.2 Katzenspaziergang. Poetisches Feuilleton
* Eine frühe Vision – Monolog eines Steins – Zu Fuß im Winter – Entenfrühling – Die Katze, die allein spazieren ging – Die fliegende Prinzessin – Altweibersommersonne liest aus der Hand – Schnecken-Piazza – Es wimmelte von Faunen – Der Wind dreht sich – Unter einer Linde zu liegen – Das Seepferdchen – Zwei Klaviere – Ende des Sommers – Die Malerin
* 4.1.2.3 Die Haut der Welt. Erzählungen und Augenblicke
* Spiegelungen – Die Haut der Welt – Eine jede Kugel trifft ja nicht
* 4.1.3 Autobiographien
* 4.1.3.1 Auch wenn Du träumst, gehen die Uhren. Lebenserinnerungen
* 4.1.3.2 Die leuchtenden Feste über der Trauer. Erinnerungen aus der Nachkriegszeit
* 4.2 Feuilletonistische Arbeiten
* 4.2.1 Literaturkritische Beiträge
* 4.2.2 Gesellschaftskritische und kulturgeschichtliche Essays
* 4.2.2.1 Die Boutique. Von den schönen kleinen Dingen der Mode
* 4.2.2.2 Ladies only oder Von der Kunst Dame zu sein
* 4.2.2.3 Der Dandy
* 4.2.2.4 Und fragst du mich, was mit der Liebe sei. Oda Schaefer antwortet auf eine unbequeme Frage
* 4.2.2.5 Die Haut der Welt. Erzählungen und Augenblicke
* Frauenbilder
* 4.3 Rundfunk- und Fernseharbeiten Oda Schaefers
* 4.3.1 Hörspiele
* 4.3.1.1 In die Nacht hinein
* 4.3.1.2 Libellenbucht. Eine Funkballade
* 4.3.1.3 Die Göttliche
* 4.3.1.4 Belle Epoque
* 4.3.1.5 Die Nacht vor Weihnachten
* 4.3.2 Die schwarze Sonne. Ein Fernsehspiel nach dem Roman Verlöschende Feuer von Horst Lange

* 5. Die literaturkritische Rezeption von Oda Schaefer und ihren Werken

* 6. Ausblick

* Abkürzungsverzeichnis

* Bibliographie
* Bibliographie zum Werk von Oda Schaefer
* Ungedruckte Quellen
* Buchpublikationen von Oda Schaefer, von Oda Schaefer herausgegebene Werke sowie Werke von Oda Schaefer, die von anderen herausgegeben wurden
* Beiträge Oda Schaefers in Zeitungen und Zeitschriften
* Nicht Datiertes / Beiträge ohne Erscheinungsdatum und Angabe des Namens der Zeitung bzw. der Zeitschrift
* Beiträge Oda Schaefers in Buchpublikationen
* Gedichte Oda Schaefers in Anthologien
* Von Rundfunkanstalten bestätigte Rundfunk- und Fernsehbeiträge von und über Oda Schaefer
* Rezensionen zu Oda Schaefer
* Berichte über Oda Schaefer in Zeitungen und Zeitschriften
* Nachrufe
* Rezensionen zu einzelnen Werken
* Sekundärliteratur zu Oda Schaefer
* Sekundärliteratur

* Dank

* Personenregister

Monika Bächer, geb. 1974 in München, wurde 2005 mit der vorliegenden Studie im Fach Neuere Deutsche Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München promoviert. Sie lebt und arbeitet in München.


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

Online seit 5002 Tagen
Letzte Aktualisierung: Fr, 26. Okt, 14:45
status
Menu
Suche
 
Kalender
April 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 4 
 5 
 6 
 8 
10
15
17
19
22
23
24
25
26
28
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Am Ende des Kreises ist...
http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?p=362050&sid=8e879fa0f83f02e8d353a3ff64f94b92#362050 http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?t=11640...
by rabe489 (Fr, 26. Okt, 14:45)
Zukunft
Zukunft
by rabe489 (Mi, 17. Okt, 20:25)
1.Mai 2012_3
...
by rabe489 (Di, 1. Mai, 16:38)
1.Mai2012_2
..
by rabe489 (Di, 1. Mai, 16:37)
Glut
http://rabe500.lima-city.de/
by rabe489 (Mo, 23. Apr, 23:33)

xml version of this page

made with antville