Under Dekonstruktion
siehe vorläufig Leib und Seele

2012-10-26 14:45
August 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
Innerlichkeit - This Mortal Coil: Die Zukunft
Innerlichkeit - This Mortal Coil
Dienstag, 19. Dezember 2006
Fantasiereise 4
Sind nicht alle Reisen beladen mit Fantasie. Jedenfalls: Der Louvre brennt! Untergebracht hier
, beobachte ich den Brand aus den Tuileries.

... link


Utopia
Einst
Werden die Wörter
Für sich selbst
Sprechen
Vom Glück
Von der Trauer
Reden
Vor allem vom Glück
Durchs geöffnete Fenster
Ansichtig sprachloser Menschen
Auch ihnen wird
Genüge getan
Wenn Sprache spricht
Vom Sinnvollen etwa
Vom Nelkenbouquet
Von Zeitlosigkeit
Hiesigen Beieinanders
Vom Klang weiblicher Stimme
Vom Paradies geträumter Erfüllung
Die Wörter werden sagen:
Versprochen diese Freude
Versprochen, Mensch,
dass endlich Du
Dir gehörst
Selbst und frei
So wird es kommen

... link


Samstag, 16. Dezember 2006
Daily Soap
Ich bin wieder hellwach ! Massuma will nicht mehr bloggen (-vielleicht). Das wäre ein schlimmer Verlust für die Gemeinde! Ich geh jetzt arbeiten, was bleibt mir übrig?

... link


Freitag, 1. Dezember 2006
Ost und West finden zusammen
30.11.2006 20:53:25
Papst und Patriarch unterzeichnen gemeinsame Erklärung
(zenit.org) Papst Benedikt XVI. und Bartholomaios I. unterstrichen am Donnerstag in Istanbul die Notwendigkeit, den Dialog zur vollen Einheit aller Christen voranzutreiben, um der Welt ein glaubwürdiges Zeugnis der Liebe Gottes zu geben. „Nur durch die brüderliche Gemeinschaft unter den Christen und durch die gegenseitige Liebe wird die Botschaft der Liebe Gottes für jeden Mann und jede Frau glaubwürdig“, bekräftigte der Heilige Vater im Anschluss an die Göttliche Liturgie zum Festtag des heiligen Apostels Andreas in der Patriarchalkirche des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel, Sankt Georg. Das Bemühen um eine tiefere Verbundenheit zwischen der katholischen Kirche und den orthodoxen Kirchen gehöre zum Sendungsauftrag Christi, allen Völkern das Evangelium zu verkünden, erklärte der Papst. Die bestehenden Spannungen unter den Christen nannte er einen offenkundigen „Skandal“ und ein „Hindernis“ für die Verbreitung des Glaubens. Deshalb forderte er die Christen auf, brüderliche Gemeinschaft und Liebe vorzuleben, um auf diese Weise die Liebe Gottes sichtbar zu machen. „Jeder, der heute einen realistischen Blick auf die christliche Welt wirft, wird erkennen, wie dringlich ein derartiges Zeugnis ist“, fuhr der Heilige Vater fort. Während der Liturgie, die im byzantinischen Ritus gefeiert worden war, hatte Bartholomaios I. darauf hingewiesen, dass Dank und Lobpreis „die einzig mögliche Antwort des Menschen auf die Liebe seines Schöpfers” seien. Während des Gottesdienstes hatte der Patriarch insbesondere für die Wiederherstellung der sakramentalen Gemeinschaft der getrennten Kirchen gebetet. Den Willen zur Einheit unterstrichen der Papst und der Patriarch anschließend in einer gemeinsamen Erklärung, in der sie die Christen dazu aufriefen, „durch Gebet und maßgebliches Handeln einen tatkräftigen Beitrag zu leisten“. Mit Blick auf Europa kündigten sie an, ihre Kräfte zu vereinen, „um die Wurzeln, Überlieferungen und christlichen Werte zu bewahren, um den Respekt vor der Geschichte zu gewährleisten und zur Kultur des Europas von morgen, zur Qualität der menschlichen Beziehungen auf allen Niveaus beizutragen“. Angesichts des verstärkten Auftretens von „Säkularismus, Relativismus und Nihilismus besonders in der westlichen Welt“, sei eine „erneuerte, massive Verkündigung des Evangeliums“ erforderlich. Deshalb müsse die Zusammenarbeit „und unser gemeinsames Zeugnis vor allen Völkern“ gestärkt werden. „Wir sind aufgerufen, uns gemeinsam für die Respektierung der Menschenrechte eines jeden nach dem Bild und Gleichnis Gottes erschaffenen Menschen sowie für die wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung einzusetzen“, heißt es in der Gemeinsamen Erklärung der beiden Hirten. „Unsere theologischen und moralischen Traditionen sind ein solides Fundament für eine gemeinsame Verkündigung und ein gemeinsames Handeln.“ Gegen Ende des Dokuments, in dem auch ein Appell zur Beendigung der Gewalt im Nahen Osten und in den anderen Krisengebieten der Welt enthalten ist, schreiben Benedikt XVI. und Bartholomaios I.: „Wir müssen uns alle zu einem erneuerten Dienst am Menschen und zum Schutz des menschlichen Lebens, jedes menschlichen Lebens, verpflichten.“

... link


Mittwoch, 29. November 2006
Gift and success
Begabung und Erfolg, ein anrührendes Beispiel einer Elfjährigen:


... link


Donnerstag, 23. November 2006
Pre-Beuysscher Bildhauer ist post-Beuysscher Plastiker (sculpteur)
Ich beschäftige mich aktuell mit Aristide Maillol und seinen Skulpturen. Ob er nicht doch ein wenig genialer ist als Joseph Beuys?
Monumento à Paul Cézanne

... link


Online seit 5251 Tagen
Letzte Aktualisierung: Fr, 26. Okt, 14:45
status
Menu
Suche
 
Kalender
August 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Am Ende des Kreises ist...
http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?p=362050&sid=8e879fa0f83f02e8d353a3ff64f94b92#362050 http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?t=11640...
by rabe489 (Fr, 26. Okt, 14:45)
Zukunft
Zukunft
by rabe489 (Mi, 17. Okt, 20:25)
1.Mai 2012_3
...
by rabe489 (Di, 1. Mai, 16:38)
1.Mai2012_2
..
by rabe489 (Di, 1. Mai, 16:37)
Glut
http://rabe500.lima-city.de/
by rabe489 (Mo, 23. Apr, 23:33)

xml version of this page

made with antville