Under Dekonstruktion
siehe vorläufig Leib und Seele

2012-10-26 14:45
August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Innerlichkeit - This Mortal Coil: "Von dem Gestaltenzauber der tätigen Innerlichkeit"
Innerlichkeit - This Mortal Coil
Dienstag, 29. August 2006
"Von dem Gestaltenzauber der tätigen Innerlichkeit"
Ludwig Derleth, Das Werk, 6 Bde., Bellnhausen 1971/ 1972, Bd. 6, S. 87/ 88

"In der Gasse der kunstfertigen Seidensticker, die in die breiten Borten der Chitone das Urweibgeschöpf mit dem Fischleib und den Fingerflossen, Drachen mit Frauenbrüsten und Löwenpranken wirkten, wandte sich der Heilige an seine Jünger und sprach:
Es wäre aus mit den schönen Schöpfungsprodukten der Phantasie, wenn die Vernunft endlich Herrscherin in der Welt werden sollte. Vergebens schnürt der Mensch die Natur in die Gesetze seines Verstandes und muß am Ende doch der mächtigen Weltgebieterin die völlige Freiheit lassen. Sie ist die große Erfinderin ihrer selbst. Ihre dichtende Tätigkeit und bilderzeugende Energie kennt keine Grenzen. Ihr Feld ist noch reich und erträglich genug, um den Religionsstiftern der Zukunst Stoff für neue Theologien, Götter- und Weltgedichte zu schaffen.
Mehr als das bewußte Denken wirkten auf den Lauf der Geschichte ein die von den Schranken der menschlichen Begriffe befreiten Naturgedanken. Was hat nicht alles der Glaube ausgerichtet, nicht wie er in dem dürren Blätterwalde der theologischen Literatur geschrieben steht, sondern wie er unmittelbar aus dem leidenschaftlichen Leben der menschlichen Gattung stammt.
Die Imagination als selbsttätige, nicht von außen anzuregende Kraft, die in allem Materiellen ein durchwirkend Geistiges ist und gleicherweise in Kunst und Natur die wirkende Ursache bildet, vollendet sich in außermechanischen Schöpfungen. Sie verfügt über innerlich freie, produktive Anschauungen, die in einem Jenseits von aller äußerlichen Objektivgewalt wie das von den äußeren Sinnen unabhängige Schaffen dse dichtenden Genius nicht den Gesetzen der Anziehung und Abstoßung unterworfen sind.
An einem dieser Tage sprach er von den Werken der Einbildungskraft, von dem mit Schöpferkraft keimenden Herzgedanken, von dem Gestaltenzauber der tätigen Innerlichkeit und produzierenden Subjektivität, von der inneren Anschauung, die ein mächtiges Wollen erzeugt (...)"

Online seit 5251 Tagen
Letzte Aktualisierung: Fr, 26. Okt, 14:45
status
Menu
Suche
 
Kalender
August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Am Ende des Kreises ist...
http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?p=362050&sid=8e879fa0f83f02e8d353a3ff64f94b92#362050 http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?t=11640...
by rabe489 (Fr, 26. Okt, 14:45)
Zukunft
Zukunft
by rabe489 (Mi, 17. Okt, 20:25)
1.Mai 2012_3
...
by rabe489 (Di, 1. Mai, 16:38)
1.Mai2012_2
..
by rabe489 (Di, 1. Mai, 16:37)
Glut
http://rabe500.lima-city.de/
by rabe489 (Mo, 23. Apr, 23:33)

xml version of this page

made with antville